Schüleraufsicht an der Johannesschule

Bild #730

An dem Projekt "Schüleraufsicht" nehmen 60 Schülerinnen und Schüler teil. Die Schüler sind in den neunten und zehnten Klassen der Haupt- und Realschule. Ihre Aufgabe ist es, das Lehrerkollegium in den Pausen zu unterstützen. Sie achten darauf, dass die Regeln eingehalten werden und schlichten, falls erforderlich, Streitigkeiten. Insbesondere für die jüngeren Schüler und Schülerinnen sind sie Ansprechpartner bei Problemen. Die Schüler wechseln sich von Pause zu Pause mit der Aufsicht ab, das heißt, in jeder Pause übernehmen zwei bis drei andere Schüler die Aufsicht auf dem Schulhof, im Schulgebäude, in der Cafeteria und am Brötchenstand.