Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.519.378 dieser Seite.

Zeltkirche an der Johannesschule

zurück

Bild #6827
Zeltkirche an der Johannesschule. vergrößern

Gottes Nähe spürbar machen, mit seiner schönen Schöpfung - dazu trafen sich die Sechstklässler der Johannesschule Meppen vom 11.09.2017–14.09.2017.
Gemeindereferentin Carolin Boeker gestaltete diese Woche mit den Schülern.

Bild #6828
Zeltkirche an der Johannesschule. vergrößern

Im Mittelunkt stand der biblische Schöpfungsbericht aus dem Buch Genesis. Kreativ und spielerisch kam man der Botschaft dieses Textes auf die Spur. So entstanden gemalte Kirchenfester, auf denen die Schüler die sieben Schöpfungstage darstellten. Die wissenschaftliche Seite der Weltentstehung fand auch ihren Platz.

Zum Abschluss eines Zeltkirchentages feierten die die Klassen einen Wortgottesdienst. Hier nahmen sie Bezug zum Schulprofil, in dem es heißt: "Als katholische Schule orientiert sie (die Johannesschule) ihre Pädagogik am christlichen Menschenbild: der Mensch als Geschöpf Gottes ist Mitgestalter der Welt und deshalb verantwortlich für das eigene Leben, das seiner Mitmenschen und für die Schöpfung."