Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.568.805 dieser Seite.

Suchtprävention in der Johannesschule

zurück

In der Zeit vom 07.02. bis zum 09.02.2011 wurden in der Johannesschule Meppen in den Klassen 5-8 Suchtpräventionstage durchgeführt.

Zu den Themen:

Rauchen in den Klasse 5:

Hier erstellten die Schüler Plakate.

Medienkompetenz in den Klasse 6:

Referenten des Jugendamtes, der Caritas und der Polizei informierten die Schüler über die Gefahren im Internet

Alkohol in den Klassen 7:

Mitglieder des Kreuzbundes gaben ihr Lebenszeugnis weiter.

Verantwortlichen Umgang mit Alkohol in der Klasse 8:

Das KomA-Team des Landkreises Emsland sensibilisierte die Schüler zum maßvollen Konsum von Alkohol.