Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.552.338 dieser Seite.

SchülerInnen der Johannesschule zu Gast in Paris

zurück

Bild #4258
SchülerInnen des WPK Französisch Kurses vergrößern

Am 23.05.2013 starteten 15 SchülerInnen des WPK Französisch Kurses der Klasse R9 (2 Schülerinnen der R8) mit ihren Französischlehrerinnen Frau Doyé-Focken und Frau Tieben zu ihrer Partnerschule St. Jeanne-Elisabeth nach Paris, um eine Woche in den Familien ihrer Austauschpartner zu verbringen.

Nach 10-stündiger Busfahrt über Holland und Belgien war das Ziel endlich erreicht, und die SchülerInnen konnten ihre Gastfamilien begrüßen. Vormittags nahmen die SchülerInnen am Unterricht ihres Austauschpartners teil, der – im Gegensatz zum deutschen Schulsystem – bis 16.30 Uhr dauert. Das gemeinsame Mittagessen in der Schulkantine bot eine gute Gelegenheit, auch mit anderen SchülerInnen in Kontakt zu treten.

Neben dem Unterricht lernten die SchülerInnen die Lebensgewohnheiten und z.T. sehr unterschiedlichen Wohnverhältnisse ihrer Gastfamilie kennen. An den Nachmittagen standen verschiedene Aktivitäten auf dem Programm, so die Besichtigung des Eiffelturms und eine Fahrt auf der Seine mit einem der vielen Ausflugsboote – auch oder genannt. Die Besichtigung des Prunkschlosses von Versailles mit dem Spiegelsaal und den Prunkgemächern war ein besonderes Highlight der Reise; ebenso der Besuch des Parc de la Villette mit der Géode, eines Kinos in Form einer Kugel mit einer gigantischen 360° Leinwand, kombiniert mit visuellen und akustischen Effekten.

Mit vielfältigen Eindrücken im Gepäck und Wehmut im Herzen trat die Gruppe am 30.05.2013 die Heimreise nach Meppen an. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten.

Hier geht es zur Galerie der Parisreise.