Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.568.787 dieser Seite.

Schüler helfen leben

zurück

Bild #1201
Geldübergabe vom Sozialen Tag vergrößern

Kurz vor den Sommerferien fand am 17. Juni bundesweit der Soziale Tag statt. Sechs Klassen des siebten Schuljahrgangs unserer Schule suchten sich selbst oder mit Hilfe ihrer Eltern und Lehrer einen Arbeitsplatz. Das erwirtschaftete Geld kam wie im letzten Jahr der Meppener Tafel und der Wärmestube zugute.

Im Religionsunterricht wurden die Johannesschüler inhaltlich auf den Sozialen Tag vorbereitet. Frau Behnes informierte die Klassen über ihre jahrelange Arbeit in der Wärmestube. Frau Pankau beantwortete alle Fragen über die Tafel.

Dann stand der "Arbeitstag" bevor: sei es die Hilfe in einem Ponystall, das Eindecken in einem Restaurant für eine Hochzeit, das Archivieren von Akten oder das Betreuen von behinderten Kindern. Die Schüler bekamen interessante Einblicke in das Berufsleben. Sie berichteten anschließend über vielfältig gemachte Erfahrungen und brachten stolz ihren "Lohn" mit zur Schule.

Über den stattlichen Betrag von 3350 Euro, der Bedürftigen zugute kommt, freuen sich die betreuenden Lehrer sowie Frau Behnes und Frau Pankau.

Ganz herzlichen Dank an die Arbeitgeber, die diese Aktion so großzügig unterstützt und unsere Schüler in ihrem sozialen Engagement begleitet haben.