Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 2.160.446 dieser Seite.

Paris–eine Woche Kultur pur!

zurück

Bild #6692
Parisfahrt Gruppenbild. vergrößern

Vom 16. bis 23. Mai 2017 besuchten die Französisch-Schüler/innen der 9. Klassen in Begleitung ihrer Lehrerinnen Frau Christiane Doyé-Focken und Frau Vanessa Korte die Weltmetropole Paris.

Bei strahlendem Sonnenschein wurden sie im Klostergarten der Partnerschule Sainte Jeanne-Élisabeth herzlich von ihren Gastfamilien und der Schule in Empfang genommen. Während des gesamten Aufenthalts konnten die Schüler/innen in eine andere Welt eintauchen: Sie begleiteten den Schulalltag ihrer französischen Korrespondenten, der oftmals bis abends geht. Kulinarisch durften sie sich an der Zubereitung einer Quiche Lorraine und einer Clafoutis probieren–hmm, c’est bon!

Bild #6693
Paris Gruppenbild indoor. vergrößern

Kulturelle Highlights waren der Besuch von Notre-Dame (die meist besichtigte Sehenswürdigkeit in Paris (!)–und nicht etwa, wie von vielen vermutet, der Eiffelturm), die Besichtigung des musée du Louvre und die historische Opéra Garnier. Dieses Programm wurde im privaten Rahmen innerhalb der Gastfamilien noch um viele weitere schöne Sehenswürdigkeiten ergänzt: Selbstverständlich war der Besuch des Tour Eiffel ein Muss; einige Schüler machten Ausflüge auf die Prachtstraße Champs-Elysées, ins Malerviertel Montmartre/Sacré-Coeur und ein paar von ihnen verbrachten das Wochenende sogar in der Bretagne.

Abgerundet wurde dieses sehr vielfältige Programm von einem gemeinsamen Ausflug ins Marais-Viertel.

Nach dieser ereignisreichen Woche hieß es leider schon wieder Abschied nehmen, aber einige Schüler/innen haben bereits die Einladung ihrer Korrespondenten, in den Sommerferien wiederzukommen.

Also: À bientôt!