Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.548.891 dieser Seite.

Neue Eingangstür für die Meppener Tafel

zurück

Die Schüler der 7. Klassen der Johannesschule Meppen gestalten seit Jahren einen Tag eigens dafür, dass sie für soziale Einrichtungen arbeiten. Anlässlich dieser Aktion wurden an dem so genannten "Sozialen Tag" durch den freiwilligen Einsatz der Schüler in Betrieben und Einrichtungen so viele Gelder und Spenden eingesammelt und erwirtschaftet, dass der Meppener Tafel ein namhafter Betrag zur Verfügung gestellt werden konnte. Die Meppener Tafel hat aus diesem Erlös eine neue Eingangstür angeschafft. Als Dank und Erinnerung wurde die Spendenbereitschaft der Johannesschule auf einem Messingschild, welches von einem ehemaligen Schüler angefertigt wurde, sichtbar gemacht. Über diese Aktion war die Leiterin der Meppener Tafel, Frau Pankau, hoch erfreut, wie das Bild beweist.