Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.548.878 dieser Seite.

Kino ist klasse.

zurück

Am 04.02.2015 wurden die 11. SchulKinoWochen Niedersachsens von der Kultusministerin Frauke Heiligenstadt in Hildesheim eröffnet. Dabei unterstrich sie die Bedeutung von Film und Kino und deren Integration in den Unterricht. Während der Schulkinowochen wurden künstlerisch und pädagogisch besonders wertvolle Filme zu ermäßigten Eintrittspreisen gezeigt.

Die Klasse 6b besuchte mit ihrer Klassenlehrerin den Film Die Abenteuer des Huck Finn. In der anschließenden Diskussion über den Film zeigte sich, dass die Schüler interessiert und berührt waren von Themen wie: Sklaven – was bedeutet Freiheit und Freundschaft – wie erkennt man echte Freunde. Diese Themen fließen z.B. in Fächern wie Geschichte oder Deutsch mit in den Unterricht ein.

Außerdem war der gemeinsame Kinobesuch ein förderliches Element zur Stärkung der Klassengemeinschaft und hat allen Spaß gemacht.