Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.552.427 dieser Seite.

KEB und Johannesschule kooperieren

zurück

Bild #3772
links Frau Holz Leiterin der KEB Meppen und rechts Frau de Kruijff Schulsozialarbeiterin der Johannesschule Meppen vergrößern

Seit zwei Jahren bietet die Johannesschule regelmäßig Elternschulungen. Bei diesen Veranstaltungen nutzen die Eltern den Austausch über Erziehungsfragen, die im Alltag aufkommen und holen sich wertvolle Tipps von Fachkräften. Seit diesem Jahr nun geht die Johannesschule zur Verbesserung der Qualität eine Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) ein. An fünf Abenden werden im ersten Schulhalbjahr Themen zu Erziehung und Glauben angesprochen. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr in der Johannesschule.

Weitere Informationen zu den einzelnen Abenden sowie Anmeldungen sind bei der KEB (Tel. 40860) oder auf der Homepage der Johannesschule (www.johannesschule-meppen.de) erhältlich.