Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.548.900 dieser Seite.

Frühschicht in der Fastenzeit

zurück

Am Dienstag, den 22. März 2011 fand zum zweiten Mal eine Frühschicht für die Schüler unserer Schule statt. Eingeladen waren die siebten bis zehnten Klassen. Ort war die Pausenhalle unserer Schule. Frau Mönch-Tegeder, Frau Rusche und Frau Zurfähr hatten diese Meditation organisiert, an der ca. 30 Schüler und Schülerinnen teilnahmen.

Zu Beginn wurde die Bibelstelle von der Frau aus Samarien als Rollenspiel vorgetragen. Sie geht zum Jakobsbrunnen, um dort Wasser zu schöpfen und trifft auf Jesus. Im Gespräch wird deutlich, dass der Durst der Frau "Verachtung" heißt und "Einsamkeit" und "Sehnsucht" und viel quälender ist, als der Durst nach Wasser. Jeder Schüler bekam nun die Möglichkeit auf einen Stein zu schreiben, welche Durststrecken er aus seinem Leben kennt. Die Steine liegen unter dem Kreuz im Eingangsbereich der Pausenhalle in einer wüstenartigen Umgebung.