Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.547.215 dieser Seite.

Die Zeltkirche ist da!

zurück

Bild #4907
Die Zeltkirche vergrößern

In dieser Woche macht die Zeltkirche wieder einmal im Garten des Propstes Station. Eine Woche lang wird hier mit den Schülerinnen und Schülern des 6. Jahrgangs am Vormittag gearbeitet, gespielt und diskutiert. Anders als in den letzten Jahren, kommen in diesem Jahr große, schwarze Jurten zum Einsatz.

Die Klassen des 6. Jahrgangs werden jeweils einen Tag von der
1. bis 6. Stunde in der Zeltkirche verbringen. Am Freitag in der 6. Stunde feiern sie als Abschluss gemeinsam einen Wortgottesdienst im Zelt.

Inhaltlich werden wir uns mit den Kindern mit der Frage
"Was glaubst du?" beschäftigen. Mit unterschiedlichen Methoden wollen wir uns dem Thema nähern. Geplant sind kreative und erlebnispädagogische Elemente, Spiele und vieles mehr.

Die Betreuung am Vormittag wird durch ein pädagogisch und theologisch ausgebildetes Team gewährleistet.

Zusätzlich zu den Einheiten in der Schulzeit, wird es auch im Nachmittags-und Abendbereich Angebote geben.

Bild #4908
Die Zeltkirche von innen. vergrößern

Am Dienstag, 20. Mai, laden wir alle Erziehungsberechtigten in der Zeit von 16.00-17.30 Uhr zum Eltern-Café ein. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über die Zeltkirche und die Schulpastorale AG der Johannesschule zu informieren.

Am Mittwochabend, 21. Mai, wird um 19.00 Uhr ein Taizé-Gebet stattfinden, das die schulpastorale AG vorbereitet. Im Anschluss laden wir zur Begegnung bei gegrillter Wurst ein. Alle Schülerinnen und Schüler der Johannesschule, sowie Eltern und Interessierte sind uns herzlich willkommen.

Am Dienstagabend begrüßen wir Zeltlagerleiter, die sich zum Lagerleiterstammtisch im Zelt treffen und am Donnertag Gruppenleiter. Unter dem Motto "Im Dunkeln ist gut schunkeln" verbringen sie einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer.

Wir freuen uns auf eine spannende Woche mit vielen neuen Erfahrungen, Begegnungen und guten Gesprächen!