Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.568.819 dieser Seite.

Adventskranz- und Weihnachtsbaumaktion der Johannesschule

zurück

Bild #5235
Adventskranzaktion der Johannesschule. vergrößern

Traditionell werden in der Johannesschule in der Woche vor dem Ersten Advent Adventskränze hergestellt und zum Verkauf angeboten. Hierzu wird das Grün von Edeltannne, Scheinzypressen, Eiben, Ilex und Buchsbaum verwendet. In diesem Jahr basteln Schülerinnen und Schüler der 9. Realschulklassen die Adventskränze, die vom 25.11.–29.11. verkauft werden. Dazu ist vormittags von 10.00 bis 13.00 Uhr ein Stand auf dem Schulhof eingerichtet. Außerdem werden am Donnerstag, 27.11. von
17.00–19.00 Uhr und am Freitag, 28.11. von 15.00 bis 17.00 Uhr Kränze auf dem Schulhof angeboten (Elternsprechtag). Zusätzlich werden Kränze am 27.11., 28.11. und 29.11. von
15.30 bis 18.00 Uhr in der Fußgängerzone Hasestraße verkauft.

Ab dem, 12.12.14 bis zum 19.12.14 jeweils von 11.45 bis 17.00 Uhr verkaufen die SchülerInnen der Klasse 10H wieder Weihnachtsbäume. Am Samstag, 13.12.14 beginnt der Verkauf schon um 9.00 Uhr. Der Verkauf findet auf unserem Schulhof statt.

Der Erlös des Adventskranz- und Weihnachtsbaumverkaufes soll in diesem Jahr der Propsteigemeinde für die Aktion „Christen helfen Christen“ zur Verfügung gestellt werden. Durch den schrecklichen Bürgerkrieg in Syrien und den Terror der IS-Islamisten sind Millionen Menschen auf der Flucht und suchen Schutz und Sicherheit. Herr Hanhoun, ein syrischer Christ, der seit über 10 Jahren in Meppen lebt und arbeitet, hat um Hilfe für seine Familienangehörigen gebeten. Die Propsteigemeinde hat sich beim Landkreis Emsland verpflichtet für Verwandte von Herrn Hanhoun alle Kosten
(Miete, Strom, Heizung, Lebensmittel, Kleidung u. a.) zu übernehmen. Dadurch ist es möglich 5 Kindern und 4 Erwachsenen vorübergehend ein sicheres Zuhause zu geben.