Hallo lieber Gast!

Sie sind Besucher 1.547.174 dieser Seite.

15 neue Rettungsschwimmer

zurück

Zu Beginn der Sommerferien erhielten fünfzehn Schülerinnen und Schüler der 9. Realschulklassen ihre Rettungsschwimmabzeichen in Bronze.

In Kooperation mit der DLRG Meppen wurden die Jugendlichen in verschiedensten Disziplienen des Rettungschwimmnes und der Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung unterwiesen. Das Tauchen und das Transportieren von ermüdeten Schwimmern stand dabei ebenso auf der Tagesordnung, wie Übungen zur Selbstrettung und das Retten eines Ertrinkenden im Hallenbad. Die Gruppe wird im nächsten Schuljahr ihre Kenntnisse durch den Kurs "Rettungschwimmer Silber" in einer AG vertiefen.